Hier finden Sie Informationen zu Gottesdiensten und weiteren Veranstaltungen, die in der St. Michaelkirche stattfinden:

Regelmäßige stattfindende Gottesdienste:
.
Sonntag 09.30 Uhr Hl. Messe
Dienstag 09.00 Uhr Hl. Messe
Freitag 18.30 Uhr Hl. Messe


Neugestaltung eines Radfensters in der St. Michael-Kirche

In Vorbereitung des 155. Jahrestages der Kirchweihe im Oktober 2016 hatte der Förderverein sein bisher größtes Projekt gestartet.
Nach längeren Vorüberlegungen und Abstimmungen mit dem Landesdenkmalamt und dem Kirchenvorstand wurde die grundsätzliche Entscheidung zur Neugestaltung des Radfensters in der westlichen Giebelwand des Querhauses bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins im März 2015 getroffen. Zu diesem Zeitpunkt lag bereits der Entwurf der Glaserei Graw & Meibert vor. Weitere 2-3 Entwürfe sollten eingeholt werden. Auf Empfehlung der Glaser-Innung wurden verschiedene Firmen angefragt, von denen sich letztlich nur die Firma Berlin-Glas - Frau Christiane Mergner - für diese Aufgabe interessierte. Nach ersten Besichtigungen und einem ansprechenden Entwurf, der nach minimalen Änderungen unseren Vorstellungen voll entsprach, erhielten wir im Juli 2015 das Kostenangebot, so dass einer Entscheidung durch den Vorstand nichts mehr im Wege stand. In seiner Sitzung am 27. 09. 2015 entschied der Vorstand des FV, dem Entwurf von Frau Mergner zuzustimmen und das entsprechende Kostenangebot anzunehmen. Daraufhin wurde der Kirchenvorstand und die Kunstkommission des Erzbistums informiert. Nach Zustimmung dieser Kommission konnten Angebote für Gerüstbau-, Maler-, Maurer- und Vogelschutz- arbeiten eingeholt werden und nach Sichtung der Angebote die entsprechenden Aufträge erteilt werden.
Ende April begann die Firma Berlin-Glas mit den ersten Arbeiten, die darin bestanden, passgenaue Schablonen von den 16 Feldern und dem Mittelfeld abzunehmen, um so die Vorlage für die Fertigung der einzelnen Teile in der Werkstatt zu haben. Am 18. Juni besuchten wir im Rahmen des jährlich stattfindenden Vereinstages die Glaswerkstatt; dort konnten wir uns vom Fortgang der Arbeiten überzeugen und die Fertigung der einzelnen Fensterteile beobachten. In der ersten Septemberwoche wurden innhalb und außerhalb der Kirche die erforderlichen Rüstungen für die Glasarbeiten errichtet. Am 14. September begannen die eigentlichen Glaserarbeiten mit dem Ausbau der vorhandenen Verglasung und den Vorbereitungen für den Einbau der vorgefertigten Elemente. Zuvor war an der Außenfassade das Vogelschutznetz demontiert worden. Am Freitag, den 23. September konnten nach gutem Baufortschritt die Arbeiten beendet werden. Durch den 1. Vorsitzenden wurden die Glaserarbeiten und die Neuanbringung des Vogelschutznetzes abgenommen. Bei dieser Gelegenheit brachte er gegenüber den Handwerkern seine Anerkennung und den Dank des FV für die ausgezeichnete Arbeit zum Ausdruck. Nach Putzausbesserungen und Malerarbeiten auf der Innenseite der westlichen Giebelwand konnte am 18. Oktober die Rüstung abgebaut werden und die Vorbereitungen für die Feier des 155. Kirchweihjubiläums am 23. Oktober beginnen.
Den Festgottesdienst, der von der Band "GAUDETE" musikalisch gestaltet wurde, feierte mit uns der Generalvikar des Erzbistums Berlin, Prälat Przytarski, in Konzelebration mit unserem Pfarrer. Beim anschließenden Empfang des Fördervereins im Gemeindehaus konnte u. a. anhand einer Dia-Show, die erfolgreiche Realisierung der Neugestaltung des Radfensters nachempfunden werden.

Herzlichen Dank geht an alle, die dieses Werk ermöglicht haben:
- an Frau Mergner für den gelungenen tollen Entwurf
- an ihre Mitarbeiter für die handwerklich hochwertige Ausführung
- an die Kollegen der Gerüstbaufirma und den Malerbetrieb
- an die Spender, die mit großen und kleinen Beträgen die finanzielle Grundlage für dieses Vorhaben gelegt haben
- an den Kirchenvorstand der Gemeinde St. Hedwig und die Konstkommission des Erzbistums Berlin für die vertrauensvolle Zusammenarbeit

Termine für das Jahr 2017:
Freitag, 10. 03. 2017 - Mitgliederversammlung um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der St. Michael-Kirche
Samstag, 20. 05. 2017 - Arbeitseinsatz des Fördervereins ab 08.30 Uhr
Freitag, 18. und 25. August 2017 - Sommerkonzerte (nähere Info´s zu gegebener Zeit)
Sonntag, 10. 09. 2017 - Tag des offenen Denkmals

In der Hoffnung, Sie im Laufe des Jahres persönlich zu treffen und mit frohen Grüßen, Thomas Motter/1. Vorsitzender Sollten Sie an unserer Arbeit interessiert sein, stehe ich Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

*M.Kaller- Pfarrer von St. Michael von 1917 - 1926
Entwicklung eines Seelsorgekonzeptes für die Diaspora "Unser Laienapostolat"


. .

kostenloser Counter